Silas

  Silas bw

*25.01.2014 - 18.02.2018

 

Als deine Beine nicht mehr wollten

und dein Köpfchen wurde schwer,

kam von oben aus dem Himmel

ein kleiner Engel zu dir her.

Er nahm Dich fest in seine Arme,

denn er hat dein Leid erkannt,

flog mit leichten Flügelschlägen

mit Dir ins Regenbogenland.

 

 

 

Weiterlesen: Silas 

Ares

Der geliehene Hund

„Ich will dir ein Hund für eine Weile leihen“, sagte ein Engel. „Damit du ihn lieben kannst, solange er lebt und trauern, wenn er tot ist. Ich kann dir nicht versprechen, dass er bleiben wird, weil alles von der Erde zu den Sternen zurückkehren muss.
Wirst du darauf aufpassen, für mich, bis ich ihn zurückrufe?
Er wird dich bezaubern, um dich zu erfreuen und sollte sein Bleiben nur kurz sein, du hast immer die Erinnerungen, um dich zu trösten. Willst du ihm alle deine Liebe geben und nicht denken, dass deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen, wenn ich das Tier zu mir heim hole?“

Mein Herz antwortete: “Lieber Engel, dies soll geschehen! Für all die Freuden, die dieses Tier bringt, werde ich das Risiko der Trauer eingehen. Wir werden es mit Zärtlichkeit beschützen und es lieben, solange wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften, werden wir für immer dankbar sein.
Auch, solltest du es früher zurückrufen, viel früher, als geplant,
werden wir die tiefe Trauer meistern und versuchen, zu verstehen.
Wenn unser geliebter Hund diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verlässt, schicke uns doch bitte eine andere bedürftige Seele, um sie ihr Leben lang zu lieben...

 

   Ares RB   Ares RB 3

It is not the years in your life
but the life in your years that count.

* 24.3.2014 +21.7.2017

Wir haben gekämpft und doch verloren, deine Epilepsie war einfach stärker.
Wir trösten uns damit, dass deine letzten Wochen anfallsfrei waren und du die vermutlich beste Zeit deines Lebens hattest.
Du warst ein ganz besonderer Hund mit einer ganz besonderen Aufgabe,
danke, dass wir dich begleiten durften -
mach es gut, "Sari"..
Ares RB 2

Mona alias "Granny"

Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise.
Er wollte nur kurz bei Euch sein,
Warum er ging, weiß Gott allein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück,
in meinem Herzen ein großes Stück.
Er wird jetzt immer bei Euch sein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel, der ist nie allein!

Er kann jetzt alle Farben sehn,
auf Pfoten durch die Wolken gehn
und wenn ihr ihn auch so vermisst
und weint, weil er nicht bei Euch ist,
dann denkt, im Himmel, wo's ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz:
Ich werd geliebt!

                       IMG-20130510-WA0039 333x500  KerzeI

Viel zu kurz war die Zeit, die du bei uns verbringen durftest, aber umso intensiver hast du sie ausgelebt.
Was auch immer dir in deine schweren Leben zuvor passiert ist, du warst ein ewiger Sonnenschein.

Mach es gut hinter der Regenbogenbrücke, wo du schmerzfrei toben und die Engel mit deiner Sturheit in den Wahnsinn treiben kannst :-))
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge,

Deine Pflegemama, in deren Herzen du ewig weiterleben wirst!

Babuschka

Wenn die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit....
Babuschka * 26.5.2005 - 9.7.2017

babuschka rb

Es ist soweit - deine Zeit ist gekommen
du musst gehen
auch ich hör die Engel nach dir rufen
doch ich bitte dich: "Bleib stehen" Du schaust mich an
ich blick zurück
ich lauf zu dir
ich halte dich noch einen Augenblick. Ein letztes Mal leckst du meine Hand
ich halt dich fest, lass dich nicht gehen
ich renn dir nach und rufe:
"Bitte bleib doch stehen"

Du wedelst noch einmal
dann gehst du fort
doch auf einmal weiß ich:
irgenwann folge ich dir an diesen Ort. Ich setze mich an unsern Lieblingsplatz
und denk an dich
ich weiß genau
du denkst auch an mich! Leb wohl, mein Freund
dir danke ich
du warst immer da
dafür lieb ich dich!

    Babuschka 13 2    Babuschka 11 2

Missy

Missy RB  *1.1.2005  +22.4.2017    Missy RB 3

Missy - eine große Seele, eine tolle Lehrmeisterin, eine großartige Welpen"ersatz"mama, ein Herzenshund - hat am 22.April 2017 für immer ihre Augen in den Armen ihrer geliebten Familie geschlossen.
Danke, dass ihr der zauberhaften Maus noch wunderschöne letzte Jahre bereitet habt, es waren vermutlich die besten in ihrem ganzen Leben, die sie in vollsten Zügen genossen hat.

Nun bist du die Sonne, die für uns scheint,
Und du bist der Regen, der mit uns weint
Du bist der Donner, der mit uns grollt
Und bitte, sei auch der Blitz, den niemand wollt'

Du bist der Eiskristall, der warnt und blinkt

Und auch die weiße Wolke, die von oben winkt
Du bist der lachende Stern, der über uns wacht
Sowie der zwitschernde Vogel, der uns Hoffnung macht

Noch stehen wir ganz traurig da

Doch wissen wir, du bist nicht fort - du bleibst ganz nah
In einer besseren Welt am Ende des bunt schillernden Regenbogens
genau dort werden wir uns wiedersehen!
Missy RB 2

Sam

Liebes Herrchen, tröste Dich,

ich weiß, wie sehr Du liebtest mich,
und auch mein Herz schlug nur für Dich,                                Sam
ich nie von Deiner Seite wich.
Verband uns traute Zweisamkeit,
und liebten wir es rauszugehn,
des abends die Geruhsamkeit,
liess manche Sorge schnell vergehn.

Kann ich Dich nun nicht mehr begleiten,
so wird mein Geist Dich doch geleiten,
meine Nase kennt jede Wiese,
jeden Windzug, welcher blies.
Wirst an allbekannten Stellen
auch erinnert sein ans Bellen,
wenn Du andere Hunde siehst
und vor Deinen Tränen fliehst.

Doch so soll Dich trösten eins:
Du warst mein Licht des Sonnenscheins,
gabst Futter mir und auch ein Dach,
dafür ich hielt Dir treu die Wacht.
Nie verlorn geht diese Liebe,
unerfüllt sie doch erst bliebe,
wenn einander nicht gedacht,
Erinnerung nicht in uns wacht.
Drum gedenke meiner immer,
sonst der Schmerz wird sein noch schlimmer.
Schliess mich in Dein Herz fest ein,
dann werd ich ewig bei Dir sein.                                          


Viel zu früh hat "unser" Sam den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten.
Unser Mitgefühl gilt vorallem Stefan, seinem Besitzer, der mit ihm eine tolle Zeit die letzten Jahre verbracht hat.
Ruhe in Frieden, Sam!

Unbenannt

Wesley

 Wesley Abschied 2

Man kann Tränen vergießen, weil sie gegangen sind
oder man kann lächeln, weil sie gelebt haben.

Man kann seine Augen verschließen und beten, dass sie wiederkehren,
oder man kann seine Augen öffnen und all das sehen, was sie hinterlassen haben.

Das Herz kann leer sein, weil man sie nicht sehen kann,
oder man kann voll Liebe sein, die man mit ihnen geteilt hat.

Man kann sich vom Morgen abwenden und im Gestern leben,
oder man kann morgen glücklich sein, wegen dem Gestern.

Man kann sich erinnern, dass sie gegangen sind,
oder man kann ihr Andenken bewahren und es weiterleben lassen.

Man kann weinen und sich verschließen, leer sein und sich abwenden
oder man kann tun, was sie gewollt hätten:
lächeln, seine Augen öffnen, lieben und weitermachen.
 

Danke Wesley, dass wir dich kennenlernen und begleiten durften. Du warst ein Hund, der alle mit seinem Charme und Charakter verzaubert und berührt hat.
Mach es gut, großer Bub, jetzt kannst du wieder über die Wiesen toben!

Wesley Abschied

Angel

angel2   angel1

Angel hatte leider einen schweren gesundheitlichen Rückfall im TH! Er wurde deswegen vor kurzem von einer lieben Tierfreundin aus dem TH geholt um eine bessere Versorgung und Pflege gewährleisten zu können! Leider konnte trotz intensivster Bemühungen seiner Familie und des behandelnden Tierarztes nichts mehr ausgerichtet werden!
Angel schlief heute Montag den 13.02.2012 für immer ein!

R.I.P. du kleiner tapferer und so liebenswerter Bub! Es tut mir so leid das du nur so kurz das Leben in einer richtigen Familie kennen lernen durftest und uns alle so schnell wieder verlassen musstest!
Wir vermissen dich denn du warst und bist etwas ganz Besonderes und wir werden dich niemals vergessen du kleiner Kamerafressender Frechdachs!
Gute Reise mein Schatz!

 

Ein Engel kam zu uns geflogen

Ein Engel kam zu uns geflogen
Er war nicht schön, ganz ungelogen

Krank, ungewollt, war er ganz arm
Nach der Tortur braucht’ er’s warm

Stattdessen stürzte er ins Kalte
Auf dass das Mitleid walte

Geschund'ner Körper viel zu schwach
Im Geiste jedoch strahlend wach

Man zwang dich also einzusehen
Es ward' für dich die Zeit zu gehen

Auf Himmels Wiese tobst du nun
Was du auf Erden nie konntest' tun

Du lachst uns an und schenkst uns Wärme
Verdeutlichst gleichsam unsere Kälte

Baty


Leider verloren wir dich - unseren geliebten Schatz - durch einen feigen Giftköderanschlag viel zu früh! Die Zeit die du bei uns verbracht hast war mitunter eine der schönsten in unserem Leben. Du warst eine Bereicherung für uns in jeder Hinsicht. Dein liebes Wesen, deine Augen, deine Nähe und Wärme, dein clownhaftes Verhalten, einfach alles an dir. Was soll ich sagen - schreiben... du warst einfach ein Traum!
Du wirst für immer in unserem Herzen und in unseren Gedanken sein!                                                                          

Danke für jede sekunde die wir mit dir verbringen durften!
Verdammt es tut einfach so sehr weh dass du nicht mehr da bist Baty-schatz!
Aber eines Tages sehen wir uns wieder!

Wir lieben dich kleine Maus!

Dein Rudel,

Wotan, Raimund und Jasmin

 

Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.
Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke.
Auf der jenseitigen Seite der Brücke liegt ein wunderschönes Land
mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.
Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muss,
gelangt es zu diesem wundervollen Ort.
Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken,
und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.
Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund.
Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum.

Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag miteinander,
bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält und gespannt aufsieht.
Seine Nase nimmt Witterung auf, seine Ohren stellen sich auf,
und die Augen werden ganz groß.

Es tritt aus der Gruppe heraus und rennt dann los über das grüne Gras.
Es wird schneller und schneller, denn es hat Dich gesehen!

Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen,
gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Du nimmst es in Deine Arme und hältst es fest umschlungen.
Dein Gesicht wird wieder und wieder von ihm geküßt,
deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell,
und Du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war,

aber niemals aus Deinem Herzen.

Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke
und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein....

DU WIRST NIE VERGESSEN SEIN  BATY SCHATZ!!!

Wilma

altalt

Ich kann es immer noch nicht fassen, ich will es nicht glauben.
Mein kleiner Wurm, für immer von uns gegangen.

Nie wieder werd ich mich mit ihr um meinen Kopfpolster streiten müssen,
nie wieder werd ich die Obstschale in Sicherheit bringen müssen,
nie wieder wird mein Besuch seinen Kaffee verteidigen müssen,
nie wieder werd ich minutenlang am Feld stehen und warten, dass Frau Wilma zurückkehrt,
nie wieder wird sie sich kuschelnd an mich schmiegen und meine Tränen trocknen.

Wilma, du warst einzigartig, du warst etwas ganz Besonderes.
Jeder der dich kennen lernen durfte, war beeindruckt von dir.

Kleiner Wurm, es tut mir leid, dass du uns so früh verlassen hast,
wir werden immer an dich denken und in unseren Herzen wirst du ewig weiterleben!

 

Shadow

shadow 200

 

Shadow du warst ein ganz Besonderer Hund und leider hast du uns viel zu Früh verlassen! Wir werden dich niemals vergessen und in unserem Herzen wirst du ewig leben und ewig geliebt werden!
Ruhe in Frieden mein lieber Schatz und wache weiterhin über dein Frauli Susi und auch über uns!

In Liebe dein Pflegefrauli + Herrli

Khan

khan 200

 

Leider hat Khan uns viel zu früh verlassen, er hatte nicht mal mehr das Glück seine Familie zu finden. Er musste leider im Tierheim sterben...
Ich hoffe du kommst als Schutzengerl wieder und gibst dem ein oder anderen Menschen einen Schubs um zu verhindern das noch andere dein trauriges Schicksal teilen müssen!
Ruhe in Frieden du lieber Bub!

Bonita

Worte des Abschieds, Worte der Trauer, Worte, die das eigentlich Unfassbare ausdrücken sollen.

                                               Bonita RBB 3

Unser Froschkopf, kleines Wesen, aber umso größere Persönlichkeit, hat am 10.04 ihre Augen für immer geschlossen und bekam stattdessen Flügel.
Verhungert und vernachlässigt, aber mit einer Riesenportion Kampfgeist, kam sie bei uns an, entwickelte sich "vom hässlichen Entlein" zu einem richtigen Schwan.
Ihre Lebensfreude war ansteckend und ihr Charme einzigartig, jeder, der unsere Maus kennen gelernt hat, wurde von ihr verzaubert.
Die letzten Wochen waren wohl der Himmel auf Erden, die gesundheitlichen Probleme haben wir hinter uns gelassen und du warst so fit und gut drauf wie nie zuvor, hast allen gezeigt was es heißt das Leben zu genießen. Doch plötzlich ist alles vorbei, gerade jetzt, gerade dann wo alles - endlich für dich - gut ist. Du bist nach einem Sonnenspaziergang eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht. Hast deine Aufgabe auf der Erde beendet und der Himmel hat seinen Engel wieder zu sich gerufen.

Kleine Windelmaus, ich vermisse dein Grunzen unter meiner Bettdecke, dein Bellen, wenn ich dir zu langsam Futter gerichtet habe, ja sogar das Wickeln geht mir ab. Ich danke dir für die Monate, die wir zusammen verbringen durften, für die vielen schönen und lustigen Momente, die wir gemeinsam hatten und auch für die schwierige Zeit, die uns nur noch näher zusammengebracht hat.
Run free, kleiner Engel, du wirst für immer einen besonderen Platz in unseren Herzen haben.

                Bonita RBB 1   Bonita RBB
You never said I'm leaving, you never said goodbye,
you were gone before I knew it, and only god knew why.

A million times I needed you, a million times I cried,
if love alone could save you, you never would have died.

In life I loved you dearly, in death I love you still,
in my heart you hold a place, that no one could ever fill.

It broke my heart to lose you, but you didn't go alone,
for a part of me went with you, the day god took you home.

Gus

gus 200

Gus mußte sterben, weil seine Besitzer zu wenig Geduld hatten.
Gus wurde des öfteren in der Kronen Zeitung Tierecke und in der Tierheim Arche Noah Tiervermittlung inseriert. Bald hat sich eine Familie Müller für Gus interessiert, meine Freundin Andrea fuhr extra zu der Familie und macht eine Platzkontrolle, sie hatte keine Einwände diesen Menschen Gus nicht zu geben.
Diese Menschen waren den Besitzern von Gus nicht gut genug. Auch den Vorschlag, Gus in die Arche Noah zu bringen und ihn dort weiter zu vermitteln, lehnten die Besitzer ab.
Familie Müller fuhr extra nach Köflach um Gus zu besuchen, Gus war dort eingesperrt und die Wohnung stank fürchterlich nach Kot. Ich habe daraufhin noch mit einer Dame aus der Arche telefoniert, daß wir ehe möglichst einen Amtstierarzt hinschicken.
Familie Müller wurde einfach zwischen Tür und Angel abgewiesen.
Vor ein paar Minuten habe ich mich wieder, wie so oft schon, um Gus`s befinden erkundigt und die Besitzer angerufen.

Nun die Antwort:
Wir haben Gus eingeschläfert, er hatte eine Hautkrankheit, war besser so.
Ich bin so sauer und traurig zugleich, Gus war erst eineinhalb Jahre und mußte sterben, ich kann nur noch weinen.

Mit traurigen Grüßen
Susi Seidl